Neuntöter für Greetsiel

Der 4. Fall für Jan de Fries: In dem Moment als die Signalrakete mit einem scharfen Knall explodiert und die Nebelbank in rotes Licht taucht, weiß der ehemalige Anwalt Jan de Fries, dass etwas gewaltig nicht stimmt.

Zwei miteinander vertäute Muschelkutter treiben wie Geisterschiffe auf dem Meer. Als Jan mit seinen Freunden Uz und Onno an Bord geht, erwartet ihn in der Kabine eine Szenerie des Grauens: Die beiden Mannschaften der Fischerboote hatten sich wohl zu einer Geburtstagsfeier auf See getroffen, nun sind sie alle tot. Doch von wem wurde nur wenige Minuten zuvor die Rakete abgefeuert? Sofort ist klar, dass die Seeleute keines natürlichen Todes gestorben sind, und Jan mitten in einer neuen Ermittlung steckt.

Am nächsten Tag beim Morgenlauf entlang des Deichs werden Jan und sein Hund Motte Opfer einer gezielten Attacke, offensichtlich will jemand mögliche Nachforschungen im Keim ersticken. Es wird deutlich, dass Jan es dieses Mal mit besonders gefährlichen Gegnern zu tun hat …

Neuntöter für Greetsiel - BILD Bestseller

»Neuntöter für Greetsiel« erschien als Erstveröffentlichung am 19. September 2017 und ist als Taschenbuch, E-Book und Hörbuch bei Amazon, Hugendubel, Osiander, Buch.de von Thalia und alle großen Online-Shops sowie im stationären Buchhandel erhältlich.

Durch die Kooperation von Amazon mit dem Buchgroßhändler KNV können auch Buchhändler in Deutschland, Österreich Luxemburg, sonstige Länder der EU, USA oder Japan.

Jetzt kaufen

Jetzt bei Amazon vorbestellen…

Für Amazon Kindle herunterladen…