Moin*

Wenn Sie Ostfriesland ebenso sehr lieben wie ich, sind Sie entweder Ostfriese oder haben eine besondere Beziehung zu diesem wundervollen Fleckchen Erde. Die Nordseeküste bezaubert mit ihrer unvergleichlichen Mischung aus Himmel, Wolken, Sandstränden, endlos erscheinenden Dünenlandschaften und einer sich ständig verändernden Küstenlinie. Ein Naturparadies wie der Nationalpark Wattenmeer mit seiner einmaligen Schlicklandschaft und der außergewöhnlichen Flora und Fauna ist nirgendwo sonst auf der Welt zu finden. Kein Wunder also, dass Jan de Fries in dieser rauen und ehrlichen Landschaft wieder mit sich ins Reine kam, als es mit seiner Ehe nicht zum Besten stand und ihn der Job fest im Würgegriff hatte. Aus dieser beruflichen Auszeit ist für den ehemaligen Strafverteidiger ein neuer Lebensabschnitt und Greetsiel Heimat und Lebensmittelpunkt geworden.

Allerdings ist es auch im beschaulichen Ostfriesland nicht immer friedlich. Tauchen Sie ein in die Welt der Krummhörn und begleiten Sie Jan de Fries in seinem ersten Fall nach Juist, machen einen Abstecher nach Sylt und begegnen liebenswerten und skurrilen Menschen in seinem Heimatort Greetsiel. Sie werden auf Ihrer Lesereise so manches Déjà-vu haben und Ostfriesland sicherlich aus einem ganz neuen Blickwinkel sehen.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Schmökern im Strandkorb oder auf dem heimischen Sofa.

Moin, Dirk Trost

* Moin, Moin sagen nur die Geschwätzigen

 

Folgende Jan de Fries-Romane sind von Dirk Trost bereits erschienen:

Granat für Greetsiel

24/7 für Pilsum

Hundstage für Greetsiel

Neuntöter für Greetsiel

Pharisäer für Norddeich